Wohnquartier Herweghstraße

Karlsruhe, 2009-2010

Im Quartier mit evangelischer Kirche und Kindergarten wurden die Flächen städtebaulich neu geordnet. Nach Aufgabe von Pfarrhaus und Kindergartens wurden Blockränder an Herwegh- und Pionierstraße neu gefasst. Im Kontext zur umgebenden zweieinhalb Geschosse hohen Bebauung sind diese Höhenbezüge der Maßstab für die neue Randbebauung aus Wohnhäusern und der gegenüberliegenden Kita. Das Leben der Wohnhausriegel orientiert sich zum Innenraum des Blocks hin, ebenso wie die Spielflächen der Kita.

Nutzung Wohnen
Verfahrensart Direktauftrag
Zeitraum 2009-2010

Nfl

1.892m²
Wohneinheiten
20
Adresse
Herweghstraße, 76187 Karlsruhe
Bauherrin

evohaus GmbH

Landschaftsarchitektur

helleckes Landschaftsarchitektur

Team

S. Albrecht, S. Dürr
Architekturfotografie

bild_raum, Stephan Bauman

   

Zurück

Weitere Projekte